Zwischen den Dingen

Spannende Ausstellung während FEINWERK: In einem Projektseminar um Promovend Felix Bröcker haben sich Studierende der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main mit dem Begriff „Entremet“ beschäftigt. Dieser geht auf mittelalterliche Bankette zurück und meint wörtlich „etwas zwischen den Gerichten“. Während FEINWERK präsentieren die Studierenden nun ihre Zwischen-Gerichte – Objekte, Performances, essbare Skulpturen u.v.m.

Gezeigt werden im Museum bzw. im Museumseingang von Schloss Fasanerie ungewöhnliche Arbeiten wie eine Drei­-Phasen-­Erdnusszeremonie, ein Tischservice aus Menschenhaaren und ein besonderer Toast Hawaii mit Bezug zur Ananas auf den Dächern von Schloss Fasanerie. Auch ein Spiegel, in dem man sich selbst beim Essen sieht, das „Kochen“ mit Epoxidharz – durch die Wärmereaktion werden rohe Lebensmittel gekocht und gleichzeitig museal konserviert – sowie die Speise­zubereitung auf einem „gewachsenen Esstisch“ aus Tomatenpflanzen­-Etageren, Blumenkohl­-Bouquets und Salatkopftellern sind Teil der Ausstellung.

Der Eintritt zur Ausstellung ist im Eintrittspreis zu FEINWERK inkludiert.