Torte gesucht

Mit erlesenen Zutaten, höchster Sorgfalt und raffinierter Gestaltung zum Sieg: Die Unternehmensgruppe Prinz von Hessen veranstaltet im Rahmen von FEINWERK einen besonderen Backwettbewerb. Hessische Bäcker und Konditoren waren aufgerufen, Rezepte für die künftige „Prinz von Hessen“-Torte einzureichen. Gekürt wird der Gewinner nun während FEINWERK – und zwar am Sonntag um 14 Uhr auf der zentralen Bühne im Wirtschaftshof von Schloss Fasanerie.

Die Prämierung erfolgt durch die Prinz-von-Hessen-Torten-Jury: Vorsitz von Floria Landgräfin von Hessen. Unterstützt wird sie durch die Buchautorin Nele Neuhaus, hr-Moderator Tobi Kämmerer sowie Anika Lauber, Chef Pâtissière im Schlosshotel Kronberg, und Hausherr Donatus Landgraf von Hessen.

Die neue Torte wird ab kommendem Herbst in verschiedenen gastronomischen Betrieben der Unternehmensgruppe serviert – u. a. im Schlosshotel Kronberg und im Grandhotel Hessischer Hof in Frankfurt, in der Gastronomie von Schloss Fasanerie sowie auf dem hauseigenen Weingut Prinz von Hessen. Vorgegeben war die Verarbeitung des Rieslings Kabinett Royal des Weinguts Prinz von Hessen sowie die Integration des Firmenlogos.

Im Finale stehen die folgenden Konditoreien:
JennS Tortenstudio – Marc und Jennifer Waidelich
Schlossküche im Biebricher Schloss – Harald Kauth
Café Merci – Alina Klügling und Stefano Milanesi
Kreuter Blum Chocolatiers und Patissiers – Tatjana Kreuter