Echte Musik

An allen Veranstaltungstagen bietet FEINWERK den Besuchern Live-Musik – und zwar auf zwei Bühnen. Wer im September im Wirtschaftshof von Schloss Fasanerie spielt, stellen wir heute näher vor:

Das Münchner Duo AnnaLu & Shavez hat auf gemeinsamen Reisen durch verschiedene Länder seinen ganz eigenen, unverkennbaren Stil entwickelt – und singt auch aus diesem Grund gleich in mehreren Sprachen. Insbesondere ihre Zeit in Südamerika, in der sie auch als Straßenkünstler unterwegs waren, bringt ein authentisches Gefühl von Sehnsucht, Freiheit und Abenteuerlust auf die Bühne – fröhlich, emotional, voller Passion und Lebensfreude. FEINWERK-Freitag (20. September 2019)


Maria Rui nennt ihren Stil „atlantisch“, denn ihre Musik – gesungen mit ihrer Samt-Stimme in ihrer portugiesischen Muttersprache – verbindet die Klänge Portugals mit jenen auf der anderen Seite des Atlantiks. Beeinflusst von klassischer Musik, Bossa Nova, aber auch von Bands wie The Doors und Led Zeppelin, kreiert sie ihre eigene inspirierende Mischung aus Jazz, Pop, Fado und afrikanischer und brasilianischer Musik. FEINWERK-Samstag (21. September 2019)


Die Bewegung spüren – die Schwingung der Gitarrensaiten, das Schnarren des Kontrabasses, den Anschlag der Cajon und die Wellen des Gesangs – sich ganz auf die Musik einlassen und einfach tanzen. So wie es die Tanzkinder auf der Bühne tun, mit einer großen Lust an Bewegung, an eingängigen Melodien und satten Grooves. In ihren Texten sprechen sie über ihre Liebe zur Musik, über das achtsame Miteinander und die Freude am (Wieder-Kind-)Sein. FEINWERK-Sonntag (22. September 2019)